Pausenplatz und unterrichtsfreie Zeit

Kinder verbringen ca. 200 Stunden im Jahr auf dem Pausenplatz. Aus diesem und weiteren Gründen muss der Pausenplatz bewegungsfreundlich eingerichtet sein.

Bewegungsfreundlicher Pausenplatz

Ein Pausenplatz, welcher die Bewegungsbedürfnisse der Kinder abdeckt, hat für die Schule und Gemeinde eine sehr grosse Bedeutung.

Spielhaus Meierhöfli

Im Spielhaus wird eine Vielzahl an Spielmaterial aufbewahrt und von den 5./6.-KlässlerInnen an die anderen Kinder ausgeliehen.

Die Pause als Erlebnis

Das Schulareal der Schule in Gettnau wurde über mehrere Jahre umgestaltet und so zu einer aktiven Begegnungs- und Bewegungszone gemacht.

Siehe dazu auf der Webseite von radix.ch

das Konzept "Erlebnispause Gettnau".

Diesen Clip gibt es nur auf der DVD.

Fit-4-future Scoutsystem

Ältere Kinder übernehmen Leitungsfunktionen auf dem Pausenplatz.

Siehe dazu die Webseite fit-4-future.

 

Diesen Clip gibt es nur auf der DVD.